Ihr Klickweg: Losheim am See > Gemeinde > Presseinformation 
Inhaltsbereich

v.l. Achim Laub, Patrik Mertes, Werner Staub, Bürgermeister Lothar Christ, Astrid Härtel, Wolfgang Leinen, davor: Raimund Jakobs

Spendenübergabe von 7.500 €

08.07.2015

Anlässlich seines 60. Geburtstags hat Bürgermeister Lothar Christ anstelle von Geschenken um Spenden für seine sozialen und kulturellen Projekte gebeten. Auf diese Weise kam der stolze Betrag von 7.400 € zusammen. Diesen Betrag hat Bürgermeister Christ auf 7.500 € aufgerundet, damit können jetzt 6 Projekte und Initiativen à 1.250 € gefördert werden.
1.250 € erhält die Losheimer Arbeitsmarktinitiative, die durch Werner Staub vertreten war, zur Unterstützung ihrer Möbelbörse und des Second-Hand-Ladens. Der Krankenhausförderverein des St. Josef Krankenhauses in Losheim erhält den gleichen Betrag, der dem langjährigen Vorsitzenden Raimund Jakobs für die Arbeit des Krankenhausfördervereins zur Unterstützung und dem Erhalt unseres Krankenhauses übergeben wurde. Raimund Jakobs bedankte sich für die Unterstützung, die er auch als Zeichen dafür wertete, dass das Losheimer Krankenhaus ein wichtiger Bestandteil der Losheimer Gemeinschaft sei.

Insgesamt 2.500 € gehen in die beiden afrikanischen Partnerstädte von Losheim am See, nämlich nach Bokungu im Kongo und nach Capargo in Benin. Hier nahmen Wolfgang Leinen das Geld für den Verein „Konga e.V.“ und Achim Laub für den Verein „Entwicklungshilfe Benin“ in Empfang. Das Geld soll gezielt sozialen Hilfsprojekten in den afrikanischen Partnerstädten von Losheim am See zu Gute kommen.
Jeweils ein Spendenbeitrag von 1.250 € gehen an Vereine in Gründung, das Geld kommt bis zur Eintragung als gemeinnütziger Verein bei der Gemeinde auf ein Verwahrkonto.
Zum einen sollen die Mittel dem in Gründung befindlichen Verein zur Förderung des Kinos in Losheim als Startkapital dienen. Astrid Härtel, die dieses Projekt leitet, nahm den Förderbetrag stellvertretend entgegen.
Für den ebenfalls in Gründung befindlichen Verein der Gartenfreunde zur Förderung von Kunst, Pädagogik und Gartenkultur im Park der Vierjahreszeiten erhielt Patrik Mertes, der für dieses Projekt die Federführung übernommen hat, den Scheck.
Bürgermeister Lothar Christ bedankte sich nochmals für die großzügigen Geschenke zu seinem Geburtstag in Form von Spenden für die sozialen und kulturellen Projekte und sprach seine Hoffnung aus, dass mit dem Geld eine sinnvolle segensreiche Arbeit geleistet werden könne.


Rechter Inhaltsbereich
Gemeinde Losheim am See © 2014