Ihr Klickweg: Losheim am See > Gemeinde > Presseinformation 
Inhaltsbereich

Anhand des Planes informieren Vertreter der Gemeinde sowie Markus Heinz von der bauausführenden Firma Meiers über das Bauprojekt


Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Bürgermeister Lothar Christ testen den schon fertig gestellten Teil, den Wasserwald, des Spielplatzes

Neuer Wasserspielplatz in Losheim am See

22.07.2015

Die Gemeinde kann sich demnächst über eine weitere Attraktion am Stausee freuen.
Ein 2000 Quadratmeter großer Wasserspielplatz entsteht zurzeit zwischen Stausee und Park der Vierjahreszeiten. In der letzten Woche stattete die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger dem Areal einen Besuch ab und konnte gemeinsam mit Bürgermeister Lothar Christ bereits einige Geräte testen.Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Bürgermeister Lothar Christ testen den schon fertig gestellten Teil, den Wasserwald, des Spielplatzes

Anfang August soll der Spielplatz fertig gestellt werden. 70% der Kosten werden vom Tourismus Referat des saarländischen Wirtschaftsministeriums übernommen.
Der Wasserspielplatz wird zum einen vom Strandbad zugänglich sein. Hier gibt es vor allem Spiele, bei denen Badekleidung angesagt ist. Es gibt darüber hinaus auch Spielgeräte, die vom Park aus betrieben werden können und für die Nutzung auch bei kühleren Temperaturen geeignet sind. Die beiden Bereiche sind räumlich voneinander getrennt, können aber auch zusammen genutzt werden.

Ein offener Wasserlauf, der durch den Einbau eines Pumpenspeichers Wasser aus dem Stausee bekommt, schlängelt sich durch die gesamte Anlage. Dieser künstliche Bachlauf wird naturnah angelegt und mit Materialien wie Kies, Splitt, Wasserbausteinen und Findlingen aus der Region erstellt. Ein Teil der Fläche wird gepflastert, allerdings nur dort, wo viel Wasser zu erwarten ist, der Rest der Fläche wird mit wasserdurchlässigen Belegen ausgebaut.Anhand des Planes informieren Vertreter der Gemeinde sowie Markus Heinz von der bauausführenden Firma Meiers über das Bauprojekt
Es werden zusätzlich Bäume gepflanzt und Pflanzenflächen entstehen, die zur Aufwertung des Areals beitragen. Besonders in dem Bereich, der vom Park zugänglich ist, werden attraktive Elemente ergänzt, die Eltern und Kinder zum Verweilen im Park einladen.
Die Aufwertung des Sees und Parks der Vierjahreszeiten durch den Wasserspielplatz wird Losheim am See als Wohn- und Ferienort noch attraktiver machen.


Rechter Inhaltsbereich
Gemeinde Losheim am See © 2014