Ihr Klickweg: Losheim am See > Gemeinde > Presseinformation 
Inhaltsbereich

Von links: Ruth Staudt und Werner Staub (LAI) informieren Bernd Mayer

LAI präsentiert Möbel in den Räumlichkeiten der Volksbank in Losheim

16.04.2014

Seit dem letzten Montag fallen den Kundinnen und Kunden der Volksbank in Losheim beim Eintreten sofort verschiedene Möbelstücke ins Auge: ein dreitüriger restaurierter Kleiderschrank, ein Chippendalesofa, eine schöne Eichenvitrine sowie diverse Kleinmöbel und weitere schmucke Gegenstände. Die Möbelbörse und der Secondhandladen der Losheimer Arbeitsmarktinitiative präsentieren in den Räumlichkeiten der Volksbank eine Auswahl ihres Warensortimentes.

Die Idee dazu hatte anlässlich des Besuches vom damaligen saarländischen Arbeitsminister Heiko Maas im letzten Sommer bei der LAI der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Untere Saar, Bernd Mayer. Ziel dieser Kooperation von Volksbank und LAI ist es, die Angebote der LAI einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren und das sinnvolle Weiterverwerten noch gebrauchsfähiger Gegenstände zu unterstützen.

Die präsentierten Möbel können alle käuflich erworben werden. Mit dem Kauf der Möbel unterstützen die Kundinnen und Kunden der Volksbank die Arbeit der LAI mit arbeitslosen Menschen.

Wer Interesse an weiteren günstigen Artikeln der LAI hat, kann auch deren Räumlichkeiten im Gebäude des Wertstoffzentrums in der Bahnhofstr. 39 in Losheim am See besuchen oder sich auf der Homepage unter www.lai-losheim.de über das aktuelle Warenangebot informieren.

Wer noch gebrauchsfähige Möbel abzugeben hat, kann sich gerne unter der Telefonnummer 06872/994882 melden.

 

 


Rechter Inhaltsbereich
Gemeinde Losheim am See © 2014