Inhaltsbereich

Förderprogramm zum Erwerb und zur Renovierung alter Bausubstanz in der Gemeinde Losheim am See

Durch die Auswirkungen der allgemeinen demografischen Entwicklung zeichnet sich auch in der Gemeinde Losheim am See ein Bevölkerungsrückgang in Verbindung mit zunehmendem Leerstand in den Kernorten und den Bereichen mit älterer Besiedlung ab.

Die Gemeinde Losheim am See beabsichtigt, mit einem gezielten Förderprogramm der negativen Bilanz der allgemeinen Bevölkerungsentwicklung im Gemeindegebiet entgegenzuwirken und diese tendenziell abzumildern. Dabei sollen zur Vermeidung von dauerhaften baulichen „Leerständen“ Anreize geschaffen werden, im Gemeindegebiet zu verbleiben oder aber ins Gemeindegebiet zu wechseln und vorhandene Bausubstanz so zu renovieren, dass sie dauerhaft genutzt werden kann.

Das Förderprogramm zielt darauf ab, den Erwerb und die Renovierung alter Bausubstanz für eigene Zwecke zu fördern. Das Programm beinhaltet eine Grundförderung und zusätzliche Komponenten für Familien mit Kindern.

Familien und Lebensgemeinschaften, die innerhalb des Gemeindegebietes leer stehende Objekte im Sinne dieses Programms – insbesondere Ein- oder Zweifamilienwohnhäuer – zur dauerhaften eigenen unmittelbaren Nutzung erwerben und sanieren, sollen auf Antrag einen einmaligen Zuschuss erhalten.

 

 

 

 


Rechter Inhaltsbereich

Gemeinde Losheim am See © 2014