Ihr Klickweg: Losheim am See > Tourismus > Wasserspielplatz 
Inhaltsbereich

Das annähernd 2000 Quadratmeter neue Wasserspielplatz stellt in seiner jetzigen Form ein Bindeglied zwischen dem Strandbad und dem SeeGarten dar und ist von beiden Seiten her zugänglich. Dabei wurde zur Schaffung weitgehender Barrierefreiheit unter Berücksichtigung der topographischen Gegebenheiten ein Wasserlauf mit einer Fließstrecke von etwa 200 m angelegt.

Der Wasserspielplatz ist über die gesamte Fließstrecke attraktiv gestaltet und zur Inspiration der Besucher mit einer großen Zahl an Wasserspielgeräten und naturnahen Ausbauelementen bestückt. Dabei stellen sich auf dem Spielgelände drei Schwerpunkte wie folgt dar: Im Anschluss an den SeeGarten liegt das Einlaufbecken, von dem aus der gesamte Wasserspielplatz mit Wasser aus dem Stausee versorgt wird. Dieser Bereich ist weitestgehend befestigt. Daran schließt sich der Matschspielplatz an, der auf der Höhe des bereits vorhandenen Beachvolleyballplatzes liegt, der mit Sand aufgefüllt und mit entsprechenden Spielgeräten ausgestattet ist - eine Spieloase, von der nicht nur Kinder träumen. Den Abschluss des Wasserspielplatzes bildet dann der direkt im Strandbad gelegene Wasserwald. Der Wasserlauf, der die vorgenannten Bereiche mit einander verbindet, wird vorrangig mit Wasser aus dem Stausee beschickt.

Die Bauzeit für den 535.000,-- Euro teuren Wasserspielplatz, dessen Kosten zu 70 % bzw. mit einer Summe von 374.000 Euro durch das saarländische Wirtschaftsministerium bezuschusst werden, betrug etwas mehr als drei Monate.

Hier gehts zu den Öffnet externen Link in neuem FensterEintrittspreisen 


Rechter Inhaltsbereich

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Sonntag

10.00 Uhr - 20.00 Uhr






Gemeinde Losheim am See © 2014