Ihr Klickweg: Losheim am See > Umwelt > Radverkehr 
Inhaltsbereich

Stadtradeln in Losheim am See vom 26. Mai bis 15. Juni

Nach der tollen Resonanz 2017 nimmt die Gemeinde Losheim am See auch 2018 wieder an der deutschlandweiten Kampagne STADTRADELN teil. Im Landkreis beteiligen sich noch Beckingen, Merzig und Perl an der Kampagne. In diesem Jahr ist auch der Landkreis selbst mit dabei. Unterstützt wird die Aktion vom Wirtschaftsministerium des Saarlandes.


Ziel ist es, für das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag zu werben. Neben Bürgern und Bürgerinnen sollen dabei auch KommunalpolitikerInnen daran teilnehmen. Im Idealfall sind sie der Kopf der jeweiligen Teams. So können Sie im wahrsten Sinne des Wortes erfahren, was es heißt in der eigenen Kommune mit dem Rad unterwegs zu sein.


STADTRADELN ist als Wettbewerb angelegt bei dem die fleißigsten Teams aus Mitgliedern der Ortsräte und des Gemeinderates mit Bürgern zusammen um die Wette radeln. Innerhalb von 21 zusammenhängenden Tagen sammeln sie möglichst viele Fahrradkilometer - beruflich wie privat. Schulklassen, Vereine, Organisationen, Unternehmen und BürgerInnen können auch eigene Teams bilden.


Unter dem Motto „Wege aus der Radlosigkeit- Ideen für Unternehmen“ wirbt das Wirtschaftsministerium in diesem Jahr besonders um Unternehmen und Ihre Mitarbeiter bzw. Kunden.


Das Fahrrad als Verkehrsmittel bietet sich gerade auf kleinen Fahrten im Dorf an. Deshalb sind auch alle eingeladen, denen jeglicher Ehrgeiz fehlt Kilometer zu sammeln, und die lediglich mit dem Rad zum Bäcker fahren. Auch die Teilnehmerzahlen sind am Ende ein Statement.


Während der dreiwöchigen Aktionsphase buchen die Teilnehmer unter www.stadtradeln.de die klimafreundlich zurückgelegten Kilometer in einen Online – Radelkalender ein. Die Ergebnisse der Teams und der Kommunen werden auf der Internetseite veröffentlicht, allerdings ohne die Leistung einzelner Teilnehmer.


Veröffentlichungen im Bekanntmachungsblatt und Aktionen rund um den Radverkehr werden die Kampagne begleiten.


• 26.05.2018: Kreisweiter Auftakt in der Gemeinde Losheim am See. Beginn der Auftaktveranstaltung ist um 14:00 am Bistro des Seegartens. Von dort wird eine geführte Radtour der Gemeinde (ca. 23km) durch die Ortslage Losheim zum Dorfcafe nach Rimlingen angeboten. Ein neu ausgebauter Radweg nach Bachem wird dabei vorgestellt.


• 02.06.2018: Geführte Mountainbiketour des RSC-Hochwald im Losheimer Wald. Beginn ist um 14:00. Start- und Zielpunkt ist der Carl-Dewes-Park in der Heimlingerstraße. Die Tour ist familientauglich. Je nach Teilnehmerzahl und Fitness wird die Tour in zwei Gruppen befahren. Am Zielpunkt werden die Fahrer an einer typischen "Kontrollstelle" empfangen mit Tee und Kuchen.


• 09.06.2018: Geführte Radtour des Teams GALL über Saarhölzbach, die Saarschleife und Merzig (ca. 46 km, ohne sportlichen Anspruch). Treffpunkt 14:00 Uhr auf dem Parkplatz Dewes-Platz. Die Tour führt über gut befestigte Waldwege, Nebenstraßen und Radwege. Es erfolgt eine größere Pause auf der Tour.


• 14.06.2018: kreisweiter Abschluss in Merzig mit einer Radtour über Teilabschnitte der Deutschlandtour (https://veranstaltungen.merzig-wadern.de/).

Weitere Angebote können hinzukommen.


Die Teilnahme an den angebotenen Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr. Die Teilnehmer tragen die Verantwortung für den technischen Zustand der eigenen Fahrräder. Es wird empfohlen Grundverpflegung, Flickzeug und Luftpumpe mitzuführen sowie einen Helm zu tragen. Auf der Tour des RSC – Hochwald besteht Helmpflicht.


Alltagsradler - eine seltene Spezies?!

Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden, wie beim Fahrrad (Adam Opel 1837-95).

Wie fast überall im Saarland werden in unserer Gemeinde Fahräder für den eigentlich naheliegenden Zweck, kurze Strecken im Dorf schnell zurückzulegen, nur untergeordnet genutzt. Alltagsradler sind auch dort die Ausnahme wo die Bedingungen recht günstig sind. Eigentlich schade!

Losheim am See liegt zwar in einer recht hügeligen Mittelgebirgslandschaft. Doch durch seine Lage am Saarlandradweg findet Fahrradfahren als Freizeitbeschäftigung regen Zuspruch. Aber Radverkehr ist natürlich nicht nur die Fahrradtour am Sonntag, sondern auch das Brötchenholen am Mittwoch.

Das Fahrrad ist gerade für kleine Erledigungen im Dorf ein schnelles und auch bequemes Fortbewegungsmittel, weil man damit meist von Tür zu Tür fahren kann. Hinzu kommt, dass Autos auf Kurzstrecken trotz Katalysator jede Menge Abgase produzieren und unverhältnismäßig viel Kraftstoff verbrauchen. Fahrrad fahren dagegen ist gut für die Gesundheit. Die Funktion von Herz und Kreislauf werden gefördert und der Stoffwechsel wird angeregt. Statt teures Benzin wird beim Fahrrad fahren reinster Biotreibstoff in Form vom Kohlehydraten und Körperfett verbraucht. Das Fahrrad erzeugt dabei weder Luftschadstoffe noch Lärm. Und mit einem umgerechneten Verbrauch von ca. 0,25l Kraftstoff auf 100 Kilometer ist das Fahrrad hoch effizient.

Die meisten wichtigen Anlaufpunkte für Fahrräder verfügen über gute Fahrradständer, die es erlauben Fahrräder standsicher abzustellen und diebstahlsicher abzuschließen.

Trotz seiner hügeligen Umgebung eignet sich Losheim am See übrigens sehr gut als Ausgangspunkt und Station für größere und kleinere Fahrradtouren in der Umgebung. Tipps und fertige Torenvorschläge finden sie auf der Unterseite für Radtourismus.

Weitere Informationen zu Radverkehr und Radtourismus finden sie auch auf der Internetseite des ADFC-Saar (Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club; www.adfc-saar.de)


Rechter Inhaltsbereich


Stadtradeln 2018

Weitere Informationen, die Spielregeln und den saarländischen Flyer dazu können Sie hier herunterladen:

 

Öffnet externen Link in neuem FensterStadtradeln Homepage

 

Öffnet externen Link in neuem FensterStadtradeln Saar

 

Öffnet externen Link in neuem FensterFlyer

 

 


Aktuelle Aktionen

• Jeden Dienstag von 13:30 bis 15:30: Übungsmöglichkeit für Erwachsene und Kinder an der Kreisverkehrsschule in Britten


• 26.05.2018: Kreisweiter Auftakt in der Gemeinde Losheim am See. 14:00 am Bistro des Seegartens


• 02.06.2018: Geführte MTB-Tour des RSC-Hochwald im Losheimer Wald. 14:00 Uhr Carl-Dewes-Park in der Heimlingerstraße


• 09.06.2018: Geführte Radtour des Teams GALL zur Saarschleife. 14:00 Uhr Parkplatz Dewes-Platz.


• 14.06.2018: kreisweiter Abschluss in Merzig mit einer Radtour über Teilabschnitte


Rad parken

Fahrradparker statt Felgenbrecher!

Gemeinde Losheim am See © 2014