Ihr Klickweg: Losheim am See > Gemeinde > Partnerschaften > Frankreich 
Inhaltsbereich

Frankreich

Kirche
Brücke
Logo La croix

La Croix Saint-Ouen

Die französische Gemeinde La Croix Saint-Ouen liegt am Rande eines der größten Waldgebiete in Nordfrankreich in unmittelbarer Nähe von Compiègne, der Stadt der Könige, im Département 60 (Oise), Verwaltungsregion Picardie, ca. 75 km nördlich von Paris.

Die französische Landgemeinde zählt 3.800 Einwohner und lebt von mittelständischer Industrie, aber auch von Holz- und Landwirtschaft. Bürgermeister ist Mr Guy Schott. Erster Beigeordneter ist Mr Jean-Claude Robic, der auch für die Partnerschaft zuständig ist.

Neben Kindergarten und Grundschule unterhält die Gemeinde ein Collège (Gesamtschule), ein Lycée (Gymnasium) und eine Berufsschule. Ein reges Vereinsleben sichert zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wobei vor allem Reiten und schöne Spaziergänge in den umliegenden Wäldern empfohlen werden.

Die Partnerschaft mit Losheim am See

Offizielle Besiegelung der Gemeindepartnerschaft in Losheim am See

Fast genau 5 Jahre nach der Gemeindepartnerschaft mit der italienischen Kommune Capannori fand am 3. Oktober 1998 im Saalbau Losheim in einer festlichen Gemeinderatssitzung die offizielle Besiegelung der Gemeindepartnerschaft mit der französischen Kommune La Croix Saint-Ouen statt. In seiner Grußansprache ging Bürgermeister Lothar Christ auf den Zeitpunkt der offiziellen Verbindung ein, die von der Losheimer Familie Franz Bierbrauer durch erste Kontakte ins Leben gerufen wurde.

Diese Partnerschaft sei nicht durch Fortführung einer Schulpartnerschaft entstanden, sondern von Anfang an durch Bürgerinnen und Bürger ins Leben gerufen und bis zum Tage der offiziellen Besiegelung bereits durch zahlreiche gegenseitige Besuche mit Leben erfüllt worden. In diesem Zusammenhang dankte er dem Arbeitskreis "Gemeindepartnerschaft mit La Croix Saint-Ouen" , dessen Sprecher Friedel Schommer und den Mitgliedern für das bisher erbrachte Engagement und zollte ihnen Anerkennung.

Die Herzlichkeit der Begegnungen auf beiden Seiten und die konkreten Planungen hätten alle überzeugt. Er bat deshalb den bisher gezeigten Elan auch in die jetzt bevorstehende Vertiefung der Freundschaft zwischen La Croix Saint-Ouen und Losheim am See einzubringen um zusammen möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde die Partnerschaft auf allen Ebenen, vor allem im Bereich der Schulen und Vereine, mit Leben zu erfüllen. Sinn und Zweck müsse es dabei sein die Menschen einander näher zu bringen, um für Verständigung und für Frieden in Freiheit in beiden Ländern einzutreten.

Besonders die Jugendlichen und Losheimer Schulen sprach Bürgermeister Lothar Christ an. Er dankte dabei sowohl der Peter-Dewes-Gesamtschule Losheim als auch der Grundschule Losheim, die bereits mit Schulen La Croix Saint-Ouen Kontakt aufgenommen haben, um an einem gemeinsamen europäischen Projekt zu arbeiten.

Christ hegte dabei den Wunsch und die Hoffnung, dass diese gemeinsame Projektarbeit Früchte tragen und in eine Schulpartnerschaft zwischen beiden Kommunen münde. Denn wichtigste Aufgabe der Partnerschaft werde es sein besonderen Veranstaltungen Schüler und Jugendliche der Partnergemeinden für den Gedanken eines "vereinigten Europas" zu interessieren.

Ein erster Schritt in die richtige Richtung sei daher das europäische Jugendlager des Saarländischen Turnerbundes im Sommer gewesen, an dem bereits Kinder aus den Partnergemeinden Capannori und La Croix Saint-Ouen teilgenommen hätten.

Lagerleiter Karl-Heinz Scherer sprach er hierfür ein herzliches Wort des Dankes aus. Diese praktische Erfahrung habe gezeigt, dass gerade die jungen Europäer aufgerufen seien, Kontakte zu anderen Ländern zu pflegen, um die Probleme und Lebensgewohnheiten kennenzulernen und an einer gesamteuropäischen Lösung mitzuarbeiten. Aber auch auf wirtschaftlichen Gebieten wünschte sich Losheims Bürgermeister eine Kooperation zwischen den beiden Partnergemeinden.

Im Rahmen eines neuen europäischen Projektes zur Förderung des Einsatzes von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien hoffte er erste Kontakte aufbauen zu können. Mit der Unterzeichnung der beiden Urkunden wollten die Partnergemeinden ein Zeichen europäischer Brüderlichkeit setzen und den Willen zu einem zusammenleben beider Völker in Frieden und Freiheit sichtbar machen.

Dem Losheimer Gemeinderat dankte er für sein einstimmiges Votum in dieser Angelegenheit.Bürgermeister Lothar Christ zum Abschluß: "In diesem Sinne wünsche ich unserer Partnerschaft, dass sie ein Band bilde, das durch die Kontakte und gegenseitigen Besuche immer fester und unauflöslicher werde und damit von Kraft und dauerndem Bestand sei. Uns allen wünsche ich, dass die kommenden Tage der Begegnung Europa wieder ein Stück näher bringen. Ihnen, liebe Gäste aus La Croix Saint-Ouen, wünsche ich, dass Sie sich bei uns wohl und zu Hause fühlen – zu Hause in Europa! Es lebe die Partnerschaft zwischen La Croix Saint-Ouen und Losheim am See! Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!"

Tag von historischer Bedeutung für beide Gemeinden

Auch sein französischer Amtskollege, Bürgermeister Guy Schott, maß dem Tag historische Bedeutung bei, da die beiden Kommunen La Croix Saint-Ouen und Losheim am See offiziell eine Gemeindepartnerschaft eingingen. Diese deusch-französische Partnerschaft entspreche der heutigen Notwendigkeit an der Schwelle zum Jahr 2000, Grenzen zu überschreiten. Sie unterstreiche gleichzeitig die herzlichen und lebhaften Beziehungen, die die deutschen und französischen Regierungen bereits seit Jahrzehnten unterhielten. Schließlich sei die Partnerschaft ein Symbol für die Notwendigkeit eines einigen und starken Europas. Die Verstärkung der deutsch-französischen Beziehungen sei daher ein Meilenstein auf diesem Weg.

Partnerschaft in den Herzen der Menschen

Auch die Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine Friedel Schommer und Jean Claude Robic äußerten ihre Zufriedenheit darüber, dass es innerhalb kurzer Zeit gelungen sei diese anstehende Partnerschaft zu realisieren. Für ein gutes Gelingen der Partnerschaft sei es erforderlich , dass die Menschen in beiden Gemeinden sie auch von Herzen annehmen. Dafür sei es notwendig, dass in Zukunft Begegnungen stattfinden, sei es von den Partnerschaftsvereinen, von anderen Vereinen oder aber von Privatleuten organisierte Begegnungen im kulturellen, schulischen, sportlichen oder privaten Bereich. Unter diesen Voraussetzungen werde die Gemeindepartnerschaft zwischen Losheim am See und La Croix Saint-Ouen ein voller Erfolg.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunden

Bürgermeister Lothar Christ und Bürgermeister Guy Schott unterzeichneten sodann die mehrfach vorbereiteten Partnerschaftsurkunden. Mit ihrer Unterschrift wurden die Beschlüsse der beiden Gemeinderäte in Losheim am See und La Croix Saint-Ouen offiziell vollzogen und die Gemeindepartnerschaft besiegelt. Unter dem Beifall der Anwesenden erfolgte der Austausch der Partnerschaftsurkunden, dem sich ein Toast auf die deutsch-französische Freundschaft sowie der Austausch der Gastgeschenke anschloss. 


Friedel Schommer

Partnerschaftsverein Losheim am See - La Croix Saint-Ouen

An der Dreifaltigkeit 6
66679 Losheim am See

Tel.: 06872 3396

Fax: 06872 887069



Rechter Inhaltsbereich
Gemeinde Losheim am See © 2014