Inhaltsbereich

Hochwald-Tour

Streckenlänge: 37 km
Anforderung: mittelschwer
Asphaltanteil: 70 %

Profil:

Die Strecke ist bis auf wenige kleinere Abschnitte asphaltiert. Bei der mittelschweren Tour müssen zwei mittlere Anstiege von 50 bzw. 60 Höhenmeter bewältigt werden.

Tourenverlauf:

Stausee Losheim - Mitlosheim - Rappweiler - Weiskirchen - Konfeld - Morscholz - Wadern - Dagstuhl - Bardenbach - Büschfeld - Nunkirchen - Stausee Losheim

Tourenbeschreibung:

Wir starten von der Tourist-Info nach rechts, (Beschilderung: Radweg Losheim 3 bis Rappweiler) überqueren die Straße und folgen auf der gegenüberliegenden Seite einem geschotterten Weg durch Wiesengelände. Nach einem km erreichen wir Wald und der Weg steigt stetig leicht an. Nach einem weiteren km fahren wir bei einer Kreuzung nach rechts bergab. Kurz nachdem wir ein Jagdhaus passiert haben, überqueren wir eine Straße fahren nach links und biegen 50 m weiter rechts ab. Bei einer Kreuzung fahren wie wieder rechts. Wir erreichen am Waldrand eine Kreuzung und biegen nach links in Richtung Mitlosheim ab, das wir nach 500 m erreichen. Auf einer größeren Straße fahren wir links weiter und biegen nach ca. 100 m in eine Nebenstraße ein. Nach weiteren 100 m biegen wir rechts ab. Ca. 100 m nach dem Ortsende biegen wir links ab auf einen Schotterweg Richtung Rittscheidhütte.

Kurz nach der Hütte fahren wir links weiter und müssen später einen kleinen Anstieg überwinden. Auf der Höhe angekommen haben wir einen schönen Weitblick, fahren nach links bis wir einen Asphaltweg erreichen und dann rechts weiter. An einer Kreuzung mit Asphaltwegen fahren wir geradeaus und erreichen Rappweiler. Wir fahren dann die zweite Straße rechts ab, bei einer Kreuzung geradeaus und dann rechts und kurz danach links hoch. Wir überqueren eine Straße und fahren dann Richtung Thailen durch offene Landschaft. Im Tal erreichen wir den Saarland-Radweg.

Wir fahren auf dem Saarland-Radweg weiter nach links in Richtung Weiskirchen mit Kurparkweiher und Staudengarten. Über Morscholz geht es nach Wadern mit seinem historischem Zentrum. Kurz hinter Schloss Dagstuhl an einer Kreuzung verlassen wir den Saarland-Radweg. Wir fahren geradeaus entlang der Prims durch Bardenbach und Büschfeld. In Büschfeld treffen wir auf den Saar-Bostalsee-Radweg, dem wir in Richtung Nunkirchen folgen. Ca. 1 km hinter Nunkirchen fahren wir über eine ausgeschilderte Anbindung in Richtung Losheim wieder zum Saarland-Radweg. Wir erreichen das Ausflugslokal „Dellborner Mühle“. Nach einem kurzen Anstieg geht es bergab nach Niederlosheim. An der Kirche erreichen wir die Hauptstraße, fahren nach rechts und wenige Meter weiter biegen wir links ein. Nach Niederlosheim erreichen wir ein Gewerbegebiet, überqueren einen Kreisel und kommen nach Losheim. Kurz nach dem Überqueren der Bahngleise geht es an einer Kapelle links. Vorbei am Eisenbahnmuseum und durch das Zentrum von Losheim geht es zurück zum Losheimer Stausee.

Gastronomie:

Rittscheidhütte in Mitlosheim
Infos unter 06872/9018100

Gasthaus „Zum Wiesengrund“

Rappweiler
Ruhetag Dienstag, geöffnet ab 10.00 Uhr
Tel.: 06872/4331

Bistro „Zum Dompropst“ im Zentrum von Wadern

Montag Ruhetag, ab 11.00 Uhr geöffnet
Tel.: 06871/8762

Restaurant „Am Mühlenbach“ in Büschfeld
„Bett und Bike“-Betrieb, Ruhetag Sonntag
Geöffnet 10 bis 14 Uhr und ab 16.30 Uhr
Tel.: 06874/938

Dellborner Mühle in Wahlen

Kein Ruhetag, täglich ab 11.00 Uhr geöffnet
Tel.: 06872/2829


Rechter Inhaltsbereich
Gemeinde Losheim am See © 2014